Bedeutung der Unternehmensbezeichnung „e2io“

Lesen Sie dazu auch: Startseite . . über uns . . Impressum
 

EDV/IT integriert in Ihren Arbeitsfluß

Also in Kurzform: EDV/IT „iiIA
3x „i“ und 1x „a“ kann als Ruf eines Esels „gehört“ werden, der zu laufen beginnt. Unser Ziel: Der von EDV/IT abhängige Teil Ihrer Arbeitsprozesse, der unter Umständen noch etwas „störrisch“ ist, soll nun besser laufen. (So weit zur quasi „Eselsbrücke“, die eher den Klang (Phonetik) „iiIA“ bezeichnet als eine Merkregel im klassischen Sinne darstellt ;-)

Wir klären auf, was getan werden kann und vor allem wie. Auf Wunsch begleiten wir Sie auf Ihrem Weg zur vollständigen Umsetzung. Dieser kann nach Ihren individuellen Bedürfnissen gestaltet werden. D.h. die Umsetzung einer EDV/IT-Verbesserung wird auf Ihre Geschäftsprozesse abgestimmt. Ihnen eröffnen sich damit i.A. auch neue Möglichkeiten EDV/IT-Anwendungen besser in Ihre Geschäftsprozesse zu integrieren.

Das betrifft beispielsweise Maßnahmen zur Betriebssicherheit (wie u.a. Datensicherung, Virenschutz, Firewall u. dgl.). Diese haben zu wirken während Ihr Arbeitsfluß möglichst ohne Beeinträchtigung bleibt. Mögliche Beeinträchtigungen sind u.a. für Betriebssicherheitsmaßnahmen erforderliche Wartungstätigkeiten, die jedoch entsprechend einzuplanen sind.

Nach dieser Art der Integration von u.a. EDV/IT-Maßnahmen haben wir unser Unternehmen benannt. Über unsere Trainings „On the Job“ bieten wir Aus- und Weiterbildungen an. Wir sind bereit Ihnen zu zeigen, wie sich EDV/IT-Anwendungen und ggf. erforderliche Maßnahmen zur Betriebssicherheit möglichst nahtlos in Ihre Geschäftsprozesse integrieren lassen.

„Ausbildung zur integrativen Orientierung von EDV/IT“
In englischer Sprache: „education to(2) integrative orientation“
Fragen Sie nach unseren Trainings „On the Job“ für Ihre nahtlose EDV/IT-Integration. Ich stehe Ihnen diesbezüglich gerne zur Verfügung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
 

Michael Fichtenbauer
Email: fimi@e2io.com

Geschäftsführer
e2io.com IT-Services GmbH