EDV/IT-Sicherheitstraining

Siehe auch: Startseite . . über uns . . Impressum
 

Wir trainieren AnwenderInnen oder EntscheidungsträgerInnen. Ziel ist dabei eine erhöhte Betriebssicherheit zu erreichen. Unsere Trainings sind im allgemeinen von speziellen Produkten in diesem Bereich unabhängig. D.h. egal welche Softwareversion oder welches Computermodell von welchem Hersteller Sie auch immer verwenden mögen, Sie werden aufgrund dessen bewusster Entscheidungen in Bezug auf EDV/IT-Betriebssicherheit treffen. (Es betrifft primär Arbeitsplatzcomputer [PC, Palm] mit den Betriebssystemen CP/M, DOS und Windows in der Version 3.11, 95, 98, ME, NT, CE, Mobile, 2000, XP, 7, 8.1.)
 

Während des Sicherheitstrainings beschäftigen wir uns mit 4 Tätigkeiten –

von Produkten (und ggf. Dienstleistungen) in Bezug auf die Betriebssicherheit.
 

Wir nennen diese vier Tätigkeiten „die Säulen der EDV/IT-Betriebssicherheit“. Hier sind dazu ein paar Details.

Für eine erhöhte Betriebssicherheit wird zumindest eine der 4 Tätigkeiten intensiv trainiert. Ziel ist die eingesetzten Produkte und Dienstleistungen nach Möglichkeit in diesem Sinne bewusster zu behandeln. (Die im Unternehmen eingesetzten EDV/IT-Produkte und Dienstleistungen sind im Folgenden kurz als „diese“ bezeichnet.)


Betriebssicherheit entsteht durch das bessere Beherrschen dieser vier Tätigkeiten. Unsere Trainings funktionieren im Zuge Ihres persönlichen Arbeitsprozesses (in engl. „On the Job“). Ihr Zeitaufwand für Ihr Training dieser Art ist beschränkt. Sie werden in den meisten Fällen im Zuge Ihrer Entscheidungen vermutlich sogar gerne mit Ihrem persönlichen Trainer unseres Unternehmens telefonieren oder formlos Emails beantworten. Dieser „Aufwand“ lohnt sich im Sinne der Betriebssicherheit Ihrer EDV/IT-unterstützen Geschäftsprozesse vermutlich sehr rasch.  ;-)
 

Weitere Informationen erhalten Sie bei
Michael Fichtenbauer
training@computerdienste.at

Geschäftsführer
© e2io.com IT-Services GmbH
www.computerdienste.at